Winterfütterung und Vogelbad

Seit rund 16 Jahren betreibe ich in einem ehemaligen Grubenareal in Vordemwald eine Winterfütterung, seit zwei Jahren kombiniert mit einer Vogeltränke. Aus einer Ansitzhütte, welche 2 Fotografen Platz bietet, lassen sich verschiedene Vogelarten bequem fotografieren.

In all den Jahren stellten sich bereits zwei Dutzend Vogelarten ein, welche regelmässig oder auch nur einmalig das Futterangebot oder die Tränke nutzten, oder während des Vogelzug kurz vorbei schauten. Zaunkönig, Heckenbraunelle, Haubenmeise, Stieglitz, Elster, Buntspecht, Sperber und Mäusebussard sind nur einige der abgelichteten Arten.

 

Bartgeier Auf der Gemmi

Schön, dass der majestätische Bartgeier in die Bergwelt unserer Alpen zurückgekehrt ist. Ein guter Platz um diese friedlichen Greifvögel vor die Linse zu bekommen ist auf der Gemmi oberhalb von Leukerbad. Selten ist man als Fotograf im Winter allein vor Ort. Neben anderen Naturliebhabern ist man von Alpendohlen, Schneesperlingen und Alpenbraunellen umgeben. Während jenen Zeiten, in denen sich die Bartgeier rar machen, bieten diese Arten spannende Motive. Auch Kolkrabe und Steinadler zeigen sich immer wieder und fliegen zum Teil gemeinsam mit den Bartgeiern.

 


Mauswiesel am Oberalppass

Eigentlich wollten wir eine Familienwanderung vom Oberalppass, via Pazolastock und Rheinquelle zum Lai da Tuma machen, mit dem Ziel, den Himmelsherold und andere Bergblumen zu fotografieren. Doch unterwegs entdeckte unser Sohn Janis den Bau einer Mauswieselfamilie, sodass wir am kommenden Tag nochmals für eine Fotosession ins Gebiet fuhren.

 

Heimische Fledermäuse

Für einen Vortrag widmete ich mich im Sommer 2015 intensiv der Beobachtung und Fotografie unserer heimischen Fledermäuse.